AM RITTER HISTORISCH

– Altgassen innen mit Hermann Altgassen.-

Erst um die Mitte des vorigen Jahrhunderts wurde er zu Wohnungen umgebaut. Seitdem surrten hier viele Webstühle, die letzten zwei bis zur teilweisen Zerstörung der Krim am 8. Mai 1942 durch eine Fliegerbombe.

Die Klöngelswage oder hochbeladenen Gemüsewagen der bergischen Fuhrleute, die gerne „Am Ritter“ einkehrten, standen manchmal, vor allem an Markttagen, vor hier bis tief ins Dorf hinein und Dünnwalder Männer verdienten sich gerne ein paar Münzen für die Wache.

Den Namen „Am Ritter“ erhielt das Haus durch die nahe Burg, doch das Zollhaus ist älter als die Herrenburg. Das Gewölbe wird wohl mehr als 600 Jahre, das heutige Haus etwa 300 Jahre zählen.


No Replies to "AM RITTER HISTORISCH"


    Got something to say?

    Some html is OK